24. JAN - 31. JAN | 2021

TOUR & TAXIS

|

BRUXELLES

Delen

26. JAN - 2. FEB | 2020

TOUR & TAXIS

|

BRUXELLES

WORKS

ABOUT

Im Jahre 1960 gegründet, als afrikanische Kunst aus Mali, Nigeria und Kamerun Paris erreichte, erlangte Pierre Dartevelle rasch Berühmtheit dank seltener Kunstobjekte (darunter Batcham-Masken und Hemba- und Tabwa-Objekte aus Zaire) sowie wichtiger Entdeckungen wie zwei Buli-Skulpturen. Die Galerie war zunächst als Spezialistin für Stammeskunst im Impasse Saint-Jacques im Brüsseler Sablon-Viertel angesiedelt. Zu ihren Kunden gehören viele Museen wie das Quai Branly und der Louvre in Paris und das Art Institute of Chicago und das Metropolitan Museum in New York. Kürzlich erwarb die Galerie eine wichtige Batcham-Maske aus Kamerun. Als Teilnehmerin an einer Vielzahl von Ausstellungen, darunter „Carnet de voyage“ im Museum von Jacques Chirac im französischen Sarran, einer Ausstellung, die seinem Vater Edmond Dartevelle gewidmet war, dem Forscher und Wissenschaftler beim Afrika-Museum in Tervuren. 2018 fand bei Lemperz in Brüssel die außergewöhnliche Retrospektive „Pierre Dartevelle – 50 Jahre des Sammelns“ mit eigenem Katalog.

Founded : 1967

CONTACT

Brussels

address

Impasse Saint-Jacques 8
BE-1000 Brussels

phone

+32 (0)2 513 01 75
+32 (0)475 49 16 26

virtual tour